kronen2.jpg

Kronen

Der häufigste 

Zahnersatz

Ein fester Zahnersatz 

Kronen

Das Einsetzen von Kronen ist eine der häufigsten Zahnersatz-Behandlungen, welche bei abgebrochenen oder kariösen Zähnen durchgeführt werden muss. Eine Zahnkrone ist ein fester Zahnersatz, der größere Teile des Zahns wiederherstellt. Dabei wird die Krone auf den verbleibenden Teil des zerstörten Zahns gesetzt und verklebt. 

Eine Zahnkrone wird eingesetzt, wenn Karies oder ein abgebrochener Zahn dermaßen beschädigt ist, dass eine einfache Füllung nicht mehr möglich ist. Während eine Füllung im Zahn verankert ist, ersetzt eine Krone einen größeren Teil des Zahns. Durch die Rekonstruktion der alten Zahnteile wird die ursprüngliche Form des Zahns wiederhergestellt und erlaubt somit wieder ein ganz normales Kauen..

Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Zahnkronen: die Ersatzkorne, welche bei großem Zahnverlust zum Einsatz kommt oder die Schutzkrone, wenn der harte und feste Zahnschmelz verloren gegangen ist. Eine Teilkrone bedeckt nur den beschädigten Teil des Zahns. Die Vollkrone bedeckt den ganzen restlichen Zahn und wird am verbleibenden Zahnstumpf befestigt. Weitere Kronenarten sind die Vollguss-Krone, Verblend-Krone, Vollkeramik-Krone oder Vollkunststoff-Krone. Alle Kronen werden von der Zahnarztpraxis assindentia in Essen zementiert oder eingeklebt.

Fragen Sie uns unter: 0201. 74 99 03 oder info@assindentia.de

cerec-logo.jpg

Diese Behandlung können wir mit unserem 

CEREC -System in einer Sitzung

durchführen - sprechen Sie uns an!