RS251849.jpg

Zahnschienen

Nicht nur zum Schutz

beim Sport

Schutz und Korrektur
Zahnschienen

Gerade und gleichmäßige Zähne machen Dein Lächeln anziehender und schöner. Darum haben sich viele Menschen schon immer eine Zahnkorrektur oder eine Optimierung ihrer Zahnstellung gewünscht. Dafür sind heute keine störenden und optisch unbefriedigenden Metalldraht-Konstruktionen im Mund mehr notwendig. 

Durchsichtige Zahnschienen sind die modernste Art der sanften Zahnkorrektur: Schritt für Schritt, einfach und schnell – bis zum vorher festgelegten Ergebnis. Die Schienen sind vollkommen transparent und dadurch unauffällig in Deinen Alltag integrierbar.

Wer kann Korrekturschienen nutzen?

Patienten sollten bei Behandlungsbeginn mindestens 14 Jahre alt sein – ansonsten eignet sich Korrekturschienen für Menschen in jedem Alter, die ihre Zahnstellung im Frontzahnbereich optimieren möchten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du einen oder mehrere Zähne korrigieren, Lücken schließen oder Engstände verändern möchtest.

Wie lange dauert die Korrektur?

Erfahrungsgemäß dauert eine Schienentherapie im typischen Fall vier bis sechs Monate; im Einzelfall kann sie länger dauern. Dabei kannst Du erste Erfolge erfahrungsgemäß bereits nach wenigen Wochen sehen. Wir erstellen gemeinsam mit Dir vor Beginn der Korrektur einen individuellen Plan, der Dir einen Überblick gibt und den voraussichtlichen Zeitpunkt dokumentiert, zu dem das von Dir gewünschte Ergebnis erreicht ist.

Vereinbare JETZT Deinen Termin zum Scannen und zur Erstellung Deines Behandlungsplans.

 

JETZT Termin vereinbaren: 0201. 74 99 03 oder info@assindentia.de oder direkt hier >>