stoerfeld.jpg

Störfelddiagnostik

Reizungen im Griff

Ursachen reduzieren

Störfelddiagnostik

Die ganzheitliche Zahnarztpraxis assindentia in Essen geht über die Standardbehandlung hinaus. So zählt zu unserem Leistungsspektrum auch die Störfelddiagnostik – ein Bereich, der oft an den Zähnen ansetzt, aber den gesamten Körper im Blick hat. 

Was sind Störfelder? Ein Störfeld ist im wahrsten Sinne des Wortes ein gestörter Bereich im Körper, entstanden etwa durch chronische Entzündungen. Reizungen entstehen und haben Bestand. Normalerweise heilen Reizungen relativ schnell ab, der Körper regeneriert sich. Jedoch kann ein Störfeld dauerhaft bestehen bleiben.

Letztlich hilft nur der Gang zum Mediziner. Jedoch ist nicht immer gleich klar, wo ein Störfeld angesiedelt ist, denn die Symptome können mitunter in ganz anderen Körperregionen auftreten. So etwa bei der Craniomandibulären Dysfunktion.

Da nach aktuellen Statistiken der Großteil der Störfelder im zahnmedizinisch relevanten Bereich angesiedelt sind, gibt der Zahnarztbesuch meist Aufschluss. Sie wollen mittels Störfelddiagnostik Ihrem Leiden auf den Grund gehen?

Anti-Schnarch-Schienen sollen das Verrutschen des Unterkiefers und somit das Schnarchen korrigieren. Aber auch bei Patienten, die durch nächtliches Zähneknirschen am kontinuierlichen Abrieb der Zähne leiden, können über eine Schiene den Abschliff verhindern oder reduzieren.

Schiefe und eng stehende Zähne, welche andere gravierende körperliche Probleme verursachen können, werden über eine Schiene behoben, die an Ihre persönlichen Kiefergegebenheiten angepasst ist.

Was kann ein Störfeld hervorrufen?

  • Zahnfehlstellungen

  • Fehlstellung des Gebisses

  • Materialunverträglichkeiten (z.B. Füllungen)

  • Zähneknirschen

  • Zahnkrankheiten

Wie behandelt man ein Störfeld?

Wie nach erfolgreicher Störfelddiagnostik die geschädigte Stelle behandelt wird, ist von Leiden zu Leiden unterschiedlich. Die Störfeldtherapie wird in der Praxis assindentia in Essen-Holsterhausen meist selbst vorgenommen. Werden fachfremde Störfelder diagnostiziert, erhalten Sie von uns eine Empfehlung, welcher Facharzt zu Rate gezogen werden muss. Sie können sich aber in jedem Fall sicher sein: Wir sind für Sie da!

Fragen Sie uns unter: 0201. 74 99 03 oder info@assindentia.de