vitalitätsmessung.jpg

Vitalitäts- & Verträglichkeitsmessung

Wie ist der Gesundheitszustand Ihrer Zähne?

Wir bringen es ans Licht

Vitalitäts- & Verträglichkeitsmessung

Meist im Rahmen der Parodontitis-Behandlung wird eine Vitalitätsmessung der Zähne notwendig. Dabei wird untersucht, ob ein Zahn noch lebt oder die Zahnstrukturen bereits abgestorben sind. Je nach Erkenntnis wird die Behandlung des Zahnes ausgelegt. Die Zahnarztpraxis Assindentia nutzt moderne Methoden der Zahnheilkunde und Diagnostik. So erhalten wir schnell und sicher Aufschluss über den Gesundheitszustand Ihrer Zähne, ohne Sie zu sehr zu belasten.

Ebenso wichtig ist eine genaue Analyse möglicher Unverträglichkeiten. So führen wir mit Ihnen eine Verträglichkeitsmessung durch, sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Sie auch bestimmte Zahnmaterialien allergisch reagieren. Dies kann bei Füllungen, Zahnkleber, Zahnkronen oder Implantaten der Fall sein, die aus unterschiedlichen Materialien gemacht sein können.

Bei der Verträglichkeitsmessung führen wir mit Ihnen eine Reihe an Tests durch. Zunächst eine sogenannte Basismessung und darauf aufbauend Messungen, die aufzeigen, wie Ihr Körper auf die einzelnen Zahnmaterialien reagiert. So werden unliebsame Überraschungen nach der Zahnbehandlung vermieden und alle Beteiligten sind glücklich. Sie, weil Ihre Zähne gesund sind und Ihr Körper keine schmerzhaften Reaktionen aufweist. Und wir, weil wir Ihnen bestmöglich helfen konnten.

Die Zahnarztpraxis assindentia in Essen-Holsterhausen – wir blicken für Sie auch über den Tellerrand. Denn der menschliche Körper ist komplex; mit Fachwissen, Engagement und Liebe zum Detail behalten wir den Überblick!

Fragen Sie uns unter: 0201. 74 99 03 oder info@assindentia.de